Beratung & Coaching

Synapsenparty

Visionsworkshop an der Stadtteilschule am Hafen

STS am Hafen, 2019
Schulgemeinschaft stärken
Partizipation
Sichtbarkeit im Stadtteil

Fragestellung

Wie organisiert man Kulturelle Bildung im Schulalltag? Indem man Lehrer*innen aller Standorte versammelt und eine Synapsenparty feiert.

Prozess

Sektempfang an einen Kreativort.
Gemeinsame Entwicklung von Visionen.
Bündeln der Visionen zu Projekten.

Ergebnis

Es gibt übergeordnete kulturelle Ziele, die von der Schule verfolgt werden. Diese werden von Projekten flankiert, die den Zielen entsprechen oder sie ggf. sogar erweitern. Beides wird im Kulturfahrplan erfasst.

DAS PROJEKT AUF EINEN BLICK

Synapsenparty

Visionsworkshop an der Stadtteilschule am Hafen

STS am Hafen; 2019
FÜR MEHR INFORMATIONEN BITTE MIT DER MAUS ÜBER DIE ÜBERSCHRIFTEN DER JEWEILIGEN GRAFIK FAHREN

SCHÜLER_INNENkeine

LEHRER_INNEN10

EXTERNE1

DAUER1 Projekttag

ÖFFENTLICHE Wahrnehmungschulintern

KOSTENkeine

BETEILIGTE JAHRGÄNGE

0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen