Termine

Termine

Mo, 26.10.2020, 09:30 UHR

NEXT CULTURE SYMPOSIUM #3 Umordnung

Symposium, Kampnagel

mehr erfahren …Text einklappen …

Mit dem Symposium NEXT CULTURE ist im Rahmen des KRASS Kultur Crash Festivals auf Kampnagel seit 2018 ein Kongressformat für Akteur*innen der kulturellen Bildung, Lehrer*innen, Schüler*innen und Künstler*innen entstanden, das sich den Herausforderungen der internationalen Stadtgesellschaft widmet und Themen wie Anti- diskriminierung und Integration mit einer künstlerischen Haltung begegnet.

Die dritte Ausgabe von NEXT CULTURE beschäftigt sich mit den künstlerischen Möglichkeiten der Umordnung bestehender Machtverhältnisse gegen Diskriminierung.
Dabei funktioniert die Kunst als politische Praxis, um die Welt gestaltbar zu machen. Umdeutung als Praxis der Selbstwirksamkeit und Prozess des Empowerments öffnet besonders in Schule neue Verhandlungsräume und Narrative für ein gewaltfreies Miteinander.

Mit Theorie-Teasern, praktischen Workshops und kreativen Selbstversuchen erproben die NEXT CULTURE Teilnehmer*innen die Fiktionalisierung von repressiven Haltungen zu Gunsten einer gemeinsamen Zukunftsvision.

 

Anmeldung bei Rebecca Krüger: krueger@kulturagenten-hamburg.de

 

Eine Produktion des KRASS Kultur Crash Festivals in Koproduktion mit »Kulturagenten für kreative Schulen Hamburg« / conecco gUG mit Unterstützung der Behörde für Schule und Berufsbildung; gefördert vom Bezirksamt Nord.

Referent*innen
Prof. Dr. Yasemin Karakasoglu (Erziehungs­wissenschaftlerin), Kübra Gümüsay (Autorin), Dean Ruddock (Poet)

Moderation
Dr. Rita Panesar (Historikerin und Religionswissen­schaftlerin)

Workshops
Zandile Darko (Theatermacherin), Sophia Hussain (Perfor­mance Künstlerin), Dan Thy Nguyen (Regisseur), Dean Ruddock (Poet), Temye Tesfu (Spoken Word Artist), Boy H. Werner (Experte für Macht)

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen