Kap Klub #8 <br/>MARKK

News

Kap Klub #8
MARKK

Netzwerk & Diskurs

16.03.2017, Museum am Rotherbaum

DER ACHTE KAP KLUB LÄDT EIN INS NEUE MARKK!

Was sind die Themen von Museum heute? Welches Selbstverständnis in der urbanen Realität liegt dem Kuratieren zu Grunde? Wie erreicht Museum Schule und Schule Museum? Wir wollen wissen, wie Museum kollaboriert, kuratiert und in die Stadt hinein wirkt. In den altehrwürdigen Hallen suchen wir nach postkolonialen Positionen, die das Jetzt und die Zukunft in den Blick nehmen.

»Kollaboration ist eine Gelegenheit auf die großartigste Art und Weise zu scheitern.«

(JOHANNA WILD, MARKK)

Wir sehen die Ausstellungen „Ovizire • Somgu: Von woher sprechen wir?“ und „Erste Dinge“, treffen die In-und Outreach Beauftragte Suy Lan Hopmann, die Leitung der Veranstaltungsabteilung und Vermittlungsarbeit Julia Dombrowski und die Künstlerin und Kulturvermittlerin Dorothea Koch.

Perspektivische Kooperationen werden konkret entwickelt und in Aktion gebracht. Spuren von Scheitern und Streit inbegriffen. Und wie immer gibt es auch Snacks und spannende Gespräche! Seien Sie gespannt!

 

7. FEBRUAR, 18–21 UHR, MARKK

MUSEUM AM ROTHENBAUM – KULTUREN UND KÜNSTE DER WELT
ROTHENBAUMCHAUSSEE 64, 20148 HAMBURG

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen