Innovation & Effekt

DAS MATISSENING

EIN HAPPENING ÜBER DEN GRÖSSTEN KÜNSTLER DER KLASSISCHEN MODERNE.

STS Erich Kästner, 2019
Musik
Modedesign
Fashion
Literatur
Performance
Theater
interdisziplinär

Fragestellung

Wie kann man sich alters- und jahrgangsübergreifend sowie Kunstsparten-überspannend einem großen Künstler nähern? Und wie kann man die Wahlpflichtkurse aller künstlerischen Fächer der Schule in einer großen, gemeinsamen Arbeit in Kooperation bringen?

Prozess

Für DAS MATISSENING wurde in allen beteiligten Kursen umfassend künstlerisch und ästhetisch forschend zum gemeinsamen Thema Henri Matisse gearbeitet. In einer Projektwoche im Mai 2019 wurden dann die vorab entstandenen Skulpturen, Kleidungsstücke, Gemälde, Einlagen, Auftritte und Musiknummern zu einer großen, gemeinsamen Erfahrung für die Besucher*innen zusammengeflochten.

Ergebnis

DAS MATISSENING war keine konventionelle Ausstellung oder Aufführung, sondern ein Happening. Die Schüler*innen gestalten eine begehbare Matisse-Themenwelt, die gleichzeitig Bühne, Display, Auditorium und Bar war, und in der jeder Besucher und jede Zuschauerin selbst entscheiden konnte, ob sie gerade zuhören, flanieren, staunen, mitmachen oder sich unterhalten oder etwas trinken will.

DAS PROJEKT AUF EINEN BLICK

DAS MATISSENING

EIN HAPPENING ÜBER DEN GRÖSSTEN KÜNSTLER DER KLASSISCHEN MODERNE.

STS Erich Kästner; 2019
FÜR MEHR INFORMATIONEN BITTE MIT DER MAUS ÜBER DIE ÜBERSCHRIFTEN DER JEWEILIGEN GRAFIK FAHREN

SCHÜLER_INNEN350

LEHRER_INNEN15

EXTERNE5

DAUERProjektwoche, langfristig im Regelunterricht

ÖFFENTLICHE WahrnehmungStadtteil

KOSTEN7.500,- EUR

BETEILIGTE JAHRGÄNGE

0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13

Künstler*Innen
Anja Beutler
Pepita Carstens
Kai Panne
Benjamin Schmitt
Philipp Wiesner

Projektlehrer*innen

Johanna Lehmann-Cerny | Olga Martin | Anne Sander
Corinna Fröhlich | Maren Wächter | Ingrid Heidkamp
Markus Prieß | Anne Schwätzler | Mia Panther
Maren Berger

Unterstützer und Förderpartner
Projektfonds "Kultur und Schule"

Kulturagent
Matthias Vogel

 

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen