Schule & Struktur

4 Elements of Art

Kooperationsprojekt mit Kulturpartnern im Stadtraum

STS Lohbrügge, 2017
Kooperationen
Kulturtour
Entdeckungsreise

Fragestellung

Was hat Hamburg kulturell zu bieten? Mit dieser Frage machte sich der Jahrgang 7 der Stadtteilschule Lohbrügge auf, um in 5 Tagen ganz Hamburg und Kultur pur zu erleben. "4 Elements of Arts" war ein kooperatives interdisziplinäres Kunstprojekt, das den Schüler*innen Hamburg von seiner künstlerischen Seite präsentierte.

Prozess

In einer Woche im März 2017 gingen sieben 7. Klassen auf Kunstentdeckungstour durch Hamburg, um ganz eigene Kulturerlebnisse zu sammeln, die dann im Rahmen des Projektes zusammengetragen wurden. In Zusammenarbeit mit dem Thalia Theater Hamburg, den Deichtorhallen, k3 Zentrum für Choreografie, der Elbphilarmonie und weiteren Hamburger Kulturinstitutionen besuchten die Lohbrügger Schüler*innen Hamburger Kultur-Orte und arbeiteten mit professionellen Künstler*innen und Kunstvermittler*innen der Institutionen.

Ergebnis

Das Projekt wurde von dem Filmemacher Bora Cem Celik begleitet und dokumentiert. Auf einer großen Abschlusspräsentation wurden die Ergebnisse in der Aula der Schule präsentiert. Eine unvergessliche Kunstreise!

DAS PROJEKT AUF EINEN BLICK

4 Elements of Art

Kooperationsprojekt mit Kulturpartnern im Stadtraum

STS Lohbrügge; 2017
FÜR MEHR INFORMATIONEN BITTE MIT DER MAUS ÜBER DIE ÜBERSCHRIFTEN DER JEWEILIGEN GRAFIK FAHREN

SCHÜLER_INNENca. 176

LEHRER_INNENJahrgangsteam 7

EXTERNE10

DAUERProjektwoche

ÖFFENTLICHE Wahrnehmungschulintern

KOSTENca. 6.000,- EUR

BETEILIGTE JAHRGÄNGE

0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen