Innovation & Effekt

EINFÜHRUNG IN DIE KLASSISCHE MUSIK.
HEUTE: TECHNO

EIN VERSUCH, DEN MUSIKUNTERRICHT ZU REVOLUTIONIEREN

STS Winterhude, 2018
Do it yourself
Techno
Elektro
Musikvermittlung
Musikvideo
interdisziplinär

Fragestellung

Für Jugendliche, die nach 2000 geboren sind, ist Techno eine längst vergangene Kulturform aus dem vergangenen Jahrtausend, ähnlich wie die Sinfonien Beethovens oder ein Oratorium von Bach. Wie nähert man sich einem Klassiker? Durch profunde Strukturanalyse oder simples Selbermachen? Durch Transformation in ein neues Medium? Oder alles zusammen?

Prozess

Die beiden Techno-DJs haben exklusiv für die Winterhuder Reformschule sechs kurze Tutorials gedreht, mit deren Hilfe die Musiklehrer*innen mit ihren Schüler*innen Technotracks wie auf dem Seziertisch in seine Einzelheiten zerlegten. Danach wurden Geräusche in der Schule gesammelt, verfremdet und mit Hilfe der Künstler in clubtaugliche Beats verwandelt.

Ergebnis

Im Rahmen des Projekts entstanden zwei herausragende Musikstücke (mit angeschlossenen Bandkonzepten), die auf Soundcloud veröffentlicht wurden und für die außerdem zwei exzellente Musikvideos entstanden sind, die gleichzeitig den Entstehungsprozess zeigen.

DAS PROJEKT AUF EINEN BLICK

EINFÜHRUNG IN DIE KLASSISCHE MUSIK.
HEUTE: TECHNO

EIN VERSUCH, DEN MUSIKUNTERRICHT ZU REVOLUTIONIEREN

STS Winterhude; 2018
FÜR MEHR INFORMATIONEN BITTE MIT DER MAUS ÜBER DIE ÜBERSCHRIFTEN DER JEWEILIGEN GRAFIK FAHREN

SCHÜLER_INNEN35

LEHRER_INNEN2

EXTERNE2

DAUERProjekttage, langfristig im Regelunterricht

ÖFFENTLICHE Wahrnehmunghamburgweit

KOSTEN4.000,- EUR

BETEILIGTE JAHRGÄNGE

0
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13

Künstler*Innen
Jacob Hohf
Henning Riez

Projektlehrer*innen
Ramon Beinecke
Knut Dembowksi

Kulturagent
Matthias Vogel

Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies gesetzt werden. Weitere Informationen