Kulturagentin
Julia Münz

Julia Münz

Weltmeisterin des Wortspiels. Findet, dass Kulturagentinnen zuallererst als Wahrmacherinnen begriffen werden sollten. Baut deswegen mobile Architekturen, klappbare Städte und temporäre Labore zur Weltverbesserung. Lieblingsdisziplin: Fabelgraphie. Erkundet zeichnend den Spielraum zwischen Bild und Wort. Neugierig, vor allem auf Menschen. Doziert regelmäßig in China und macht Graphic Recording für Institutionen und Unternehmen.

DAS PROGRAMM »KULTURAGENTEN FÜR KREATIVE SCHULEN HAMBURG« IST GEFÖRDERT DURCH DAS LAND HAMBURG, VERTRETEN DURCH DIE BEHÖRDE FÜR SCHULE UND BERUFSBILDUNG.

https://www.hamburg.de/

Wir verwenden Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind. Zudem werden zusätzliche für externe Medien externe Cookies eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Wir verwenden Cookies, die für den Betrieb der Website notwendig sind. Zudem werden zusätzliche für externe Medien externe Cookies eingesetzt. Weitere Informationen finden Sie in unseren Datenschutzhinweisen.

Ihre Einstellungen wurden gespeichert.